AGB l Terms & Conditions

Geltungsbereich

Für die Durchführung sämtlicher Yoga Kurse (auch online), Workshops, Events, Einzelunterricht, sowie sonstige Veranstaltungen, namentlich auch Retreats gelten die aufgeführten allgemeine Geschäftsbedingungen als vereinbart. Spätestens mit der verbindlichen Anmeldung gelten diese Geschäftsbedingungen als rechtsverbindlich und vom Kursteilnehmer/in angenommen und akzeptiert.

Es gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für alle angebotenen Leistungen. Sollten einzelne Regelungen unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen gültig. Die unwirksame Regelung wird durch die gesetzliche Regelung ersetzt. Abweichende Bedingungen bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung.


Sämtliche unten erwähnten Bestimmungen gelten sowohl für das online Yoga Angebot als auch den Gruppenunterricht von MINDFUL MOVEMENT unter der Leitung von Olivia Bösch.


1 Teilnahmefähigkeit, Gesundheitszustand, Eigenverantwortung

Vorhandene psychische oder physische, gesundheitliche Einschränkungen, aber auch eine bestehende Schwangerschaft sind der Kursleitung spätestens zu Beginn des Kurses, Workshops, Events, Retreats zu melden. Sollte im Laufe des Kurses, Events, Workshops, Retreats eine gesundheitliche Einschränkung oder eine Schwangerschaft eintreten, ist die Kursleitung umgehend zu informieren.

Jede/r Teilnehmer/in nimmt an diesen Kursen, Workshops, Events, Retreats eigenverantwortlich teil.

1.1 Die Teilnahme an Yogaklassen oder Workshops unter Einfluss von Drogen, Alkohol oder Medikamenten ist nicht gestattet. Die angebotenen Leistungen verstehen sich nicht als Therapie oder Heilprogramm. Sie ersetzten in keiner Weise eine ärztliche Versorgung oder Verordnung von Medikamenten.


1.2 Der/die Kunde/in versichert mit seiner/ihrer Teilnahme, an keiner ansteckenden Krankheit zu leiden und dass den auszuführenden Yogaübungen keine medizinischen Gründe entgegenstehen. Im Zweifelsfall ist ein Arzt zu konsultieren. Chronische Erkrankungen und andere körperliche oder psychische Leiden die andere Teilnehmer/innen in ihrer Yogapraxis beeinflussen oder diese gefährden könnten, sind demKursleiter jeweils vor Stundenbeginn mitzuteilen.

Jede/r Teilnehmer/in nimmt an diesen Kursen, Workshops, Events, Retreats eigenverantwortlich teil.

2 Haftung

Für alle von MINDFUL MOVEMENT organisierten Yoga Kurses, Workshops, Events, Retreats schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Die/der Teilnehmer/in sind selber für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. 

MINDFUL MOVEMENT übernimmt daher keine wie immer geartete Haftung, insbesondere keinerlei Haftung im Falle des Verschweigens körperlicher oder seelischer Leiden, welche die Teilnahme an den Yoga Kurses, Workshops, Events, Retreats für nicht ratsam erscheinen lassen.

Die Nutzung der Kursräumlichkeiten erfolgt für die Teilnehmer auf eigene Gefahr. Es wird keinerlei Haftung für die von Teilnehmer mitgebrachten Wertgegenständen übernommen. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann MINDFUL MOVEMENT nicht haftbar gemacht werden.

3 Datenschutz

3.1 Alle Bilder, außer es ist explizit eine externe Quelle angeführt, sind eigene Aufnahmen und unterliegen dem Urheberrecht. Keine Inhalte dieser Webseite dürfen ohne unsere Zustimmung kopiert werden. Das beinhaltet jedoch nicht das Teilen von Inhalten auf sozialen Netzwerken oder Verlinken auf Webseiten Dritter.

3.2 Alle für die Geschäftsabwicklung erforderlichen Daten werden unter berücksichtigung der Datenschutzbestimmunegn von MINDFUL MOVEMENT gespeichert.

Es ist selbstverständlich für uns, dass wir die Daten der Nutzer vertraulich behandeln. MINDFUL MOVEMENT verpflichtet sich, die Daten in keiner Weise an unberechtigte Dritte weiterzugeben und sie vor unberechtigten Zugriff zu schützen.

4 Kommerzielle Nutzung von Bild- und Videomaterial

Bei allen Veranstaltungen von MINDFUL MOVEMENT können Bilder und Filme gemacht werden. Diese können ohne Zustimmung der Teilnehmer kommerziell verwendet werden. Es ist selbstverständlich, dass wir keine schlechten, unvorteilhaften Bilder verwenden oder veröffentlichen.

MINDFUL MOVEMENT verwendet Fotos von Veranstaltungen auf der eigenen Webseite oder auf anderen online Plattformen auf welchen eventuell Nutzer zu erkennen sind. Eigene Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

5 Änderungen im Stundenplan

Der Stundenplan von MINDFUL MOVEMENT unter der Leitung von Olivia Bösch bleibt nie gleich, sondern verändert sich monatlich, manchmal auch wöchentlich. Dementsprechend können Änderungen im Stundenplan oder beim Lehrpersonal jederzeit erfolgen. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

MINDFUL MOVEMENT behält sich das Recht vor bei Krankheit des Lehrers oder Unvorhersehbares, Yogastunden – auch kurzfristig – abzusagen oder den Kurs von einer entsprechend qualifizierten Person vertreten zu lassen. Die/der Teilnehmer/in wird schnellstmöglich per E-Mail, SMS oder WhatsApp über einen Ausfall informiert, mit Ausnahme von nicht vorhersehbaren Ausfällen.

6 An- und Abmeldung

6.1 Kurs, Workshop, Event (gegebenenfalls Retreat)

Anmeldung

Für einen Kurs, Workshop, Event meldet sich die/der Teilnehmer/in über den entsprechenden Link auf der Website oder die entsprechende Email-Adresse die im Zusammenhang mit dem Kurs, Workshop, Event kommuniziert wird, an.


Für Veranstaltungen, bei welcher im Voraus ein Teilbetrag fällig ist, gelten folgende Regeln:

Anmeldungen für alle Angebote sind mit der Reservationszahlung rechtsverbindlich. Nachdem die Zahlung bei uns eingetroffen ist, erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung per E-Mail. Die Restzahlung ist im Normalfall am 1. Tag der Veranstaltung bar mitzubringen, oder bis ein Tag vor Veranstaltungstermin via TWINT zu bezahlen (079 711 54 34), außer es werden andere Bedingungen im Vorfeld kommuniziert.

Abmeldung und Rückerstattung

Die getätigte Anzahlung an den Kurs, Workshop, Event wird nicht zurückerstattet. Eine Rückerstattung der bereits bezahlten Kurs, Workshop, Event-Kosten erfolgt einzig durch Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses. In diesem Fall behält sich MINDFUL MOVEMENT das Recht vor, den Fall individuell zu beurteilen.


Der Teilnehmer hat die Möglichkeit die Teilnahme am Kurs, Workshop, Event an eine Drittperson weiterzugeben. Die Organisation ist Sache des Teilnehmers. MINDFUL MOVEMENT muss per E-Mail an info@mindfulmovementswitzerland.net darüber informiert werden.


MINDFUL MOVEMENT hält sich das Recht vor bei spezifischen Veranstaltungen separate AGBs, die spezifisch für diese Veranstaltung gelten zu kommunizieren. Diese veranstaltungsspezifischen AGBs sind immer Teil der Ausschreibung und im Zusammenhang der Zahlungsbedingungen im Detail ausgeschrieben. Falls keine AGBs erwähnt sind, gelten die Regeln dieses Abschnittes 6.1 Kurs, Workshop, Event

6.2 Retreats

Hierfür gelten andere AGBs, welche im Zusammenhang mit der Ausschreibung oder dem Anmeldungsformular kommuniziert werden. Sind keine andere AGBs kommuniziert worden gelten die oben angegebenen AGBs Punkt 6.1

7 Online Shop

7.1 Geltungsbereich
Sofern nichts anderes vereinbart, gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden diese AGB. Der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden wird widersprochen. Der Kunde gilt als Verbraucher, sofern der den Vertrag zu nicht gewerblichen oder selbstständigen Tätigkeiten abschließt.

7.2 Vertragsschluss
Der Bestellvorgang funktioniert wie folgt:
Der Kunde / die Kundin kann die dargestellte Ware über den Button "Add to Cart" dem Warenkorb hinzufügen und wird daraufhin durch den Bestellvorgang geführt, wo er/sie alle relevanten Daten zur Bestellung einfügen kann. Mit dem Klick auf "Checkout" wird der Kunde / die Kundin zur Angabe der Kontaktdaten weiter geleitet. „Continue“ klicken, um Versandkosten angezeigt zu bekommen. „Continue“ klicken um zur Auswahl der Bezahlung zu gelangen. Es kann per TWINT oder Direktüberweisung bezahlt werden. „Continue“ klicken um die Bestellung nochmal in der Zusammenfassung zu kontrollieren. Der Vertrag kommt zustande, indem der Kunde / die Kundin seine Bestellung aufgibt und bezahlt. Informationen zu Datenschutz, Rückgabe und AGB sind am Ende der Seite als weiterführender Link einzusehen und werden mit dem Klick auf "Place Order" akzeptiert. Im Anschluss erhält der Kunde / die Kundin eine automatisch generierte Bestellbestätigung in Form eines E-Mails. Rechnung wird manuell per Mail zugestellt.

Vertragssprache ist Englisch und Deutsch.

7.3 Zahlung und Preise
Bezahlt werden kann ausschließlich mit Kreditkarte, TWINT oder Direktüberweisung. Die Preise beinhalten die Mehrwertsteuer, der Versand kommt beim Check-Out Vorgang dazu.
Für Ausfuhrlieferungen in Nicht-EU-Länder wird keine Umsatzsteuer verrechnet. Etwaige Kosten für Verzollung und Einfuhr müssen von den Kund*Innen übernommen werden.
Die Umsatzsteuer wird auch nach Vorlage einer Ausfuhrbestätigung nicht zurückerstattet.

7.4 Vertragsgegenstand
Vertragsgegenstand sind die vom Kunden bestellten und bezahlten Waren.

7.5 Beschaffenheit, Lieferung und Verfügbarkeit der Waren
Die Beschaffenheit und Maße der dargebotenen Waren ergibt sich aus der Beschreibung und den Bildern im Webshop. Leichte Abweichungen in der Beschaffenheit des Stoffes können entstehen. Diese Eigenschaften stellen keine Mängel sondern minimale Abweichungen dar. Fehler und Irrtümer bezüglich der Warenverfügbarkeit sind vorbehalten. Die Bestellungen des Webshops werden gesammelt und jeweils am Donnerstag distribuiert.

7.6. Lieferung und Versandkosten
VOR der Annahme des Pakets muss dieses auf Schäden und entfernte Inhalte kontrolliert werden. Die Lieferzeit beträgt bis zu 4-10 Werktage, für eventuelle abweichende Lieferzeiten von DHL, DPD, GLA oder der Post übernimmt MINDFUL MOVEMENT keine Haftung.

Die Versandkosten sind wie folgt aufgeschlüsselt:
Schweiz CHF 7.00
EU Länder CHF 9.00
Nicht EU Länder / Übersee CHF 18.00

Die Versandkosten werden beim Check-Out Prozess automatisch berechnet und dazu gerechnet.

7.7 Rückgaberecht / Widerrufsrecht / Rücktrittsrecht

Eine Retoure muss unter info@mindfulmovementswitzerland.ch angemeldet werden.
Die Retoure kann nur angenommen werden wenn sie in der Originalverpackung zurückgesendet wird. Sie haben das Recht, die Ware binnen sieben Tagen ohne Angabe von Gründen zurückzugeben. Rückerstattungen können ausschließlich über die selbe Zahlungsmethode erstattet werden anhand der ursprünglich gezahlt wurde. MINDFUL MOVEMENT übernimmt keine Rückversandkosten.


Im Falle eines mangelhaften Produktes bittet MINDFUL MOVEMENT Sie um Meldung an info@mindfulmovementswitzerland.ch. Senden Sie ein Foto des Fehlerproduktes und senden Sie uns die Ware Retour. MINDFUL MOVEMENT übernimmt die Rückversandkosten. Das Fehlerprodukt wird begutachtet, repariert und kostenfrei wieder zugestellt. Ist das Produkt wieder fehlerhaft, bitte um wiederholen des Vorganges oben angegeben. MINDFUL MOVEMENT übernimmt die Rückversandkosten und der bezahlte Preis des Artikels wird über die selbe Zahlungsmethode erstattet werden anhand der ursprünglich gezahlt wurde.

Rückführungskosten aufgrund einer Nicht-Abholung sind vom Kunden / der Kundin zu übernehmen. Diese Kosten müssen vom Kunden getragen werden, da wir keinerlei Haftung für Fremdverschulden übernehmen können. Reduzierte Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen, das Widerrufsrecht bleibt davon unberührt.
In allen Fällen bitten wir Sie, sich mit uns info@mindfulmovementswitzerland.net in Verbindung zu setzen.

Rücksendungen gehen an:
Olivia Bösch
Obernauerstrasse 39A
6010 Kriens
Schweiz

Bitte geben Sie ihre Adresse auf der Rückseite des Paketes an, damit MINDFUL MOVEMENT das Produkt wieder zur richtigen Adresse liefern kann.

7.8 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Verkäufers.

7.9 Haftung und Schlussbestimmungen
Verträge zwischen Verkäuferin und dem Kunden / der Kundin finden unter Schweizer Recht statt. Die Verkäuferin übernimmt keine Haftung für Schäden durch die Transportfirma.

7.10 Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser AGB nicht wirksam sein, gelten statt der unwirksamen Bestimmung die gesetzlichen Vorschriften. Die Rechtsgültigkeit aller anderen Bestimmungen werden dadurch jedenfalls nicht berührt.

8 Rechtliches

8.1 Allgemein rechtliches

Anwendbares Recht ist Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Luzern.


Mündliche Nebenabreden sind nicht rechtsverbindlich. Änderungen und Ergänzungen dieser AGBs und sämtlicher Mitgliedschaftsverträge bedürfen der Schriftform.


8.2 Urheberrecht 

© MINDFUL MOVEMENT


Die allgemeinen Geschäftsbedingungen wurde zuletzt am 09.02.2021 geändert.

 

Datenschutz

Die Verwendung von personenbezogenen Daten durch MINDFUL MOVEMENT unter der Leitung von Olivia Bösch mit Sitz in Kriens und der Anschrift Obernauerstrasse 39A, 6010 Kriens (“MINDFUL MOVEMENT“ „wir“ „uns“), richtet sich nach den geltenden gesetzlichen sowie der durch den Nutzer erteilten Einwilligung zur Verwendung seiner Daten.


MINDFUL MOVEMENT ist sich bewusst, dass der Schutz und der sorgfältige Umgang mit den personenbezogenen Daten des Nutzers sehr wichtig sind. Da der Datenschutz bei MINDFUL MOVEMENT einen großen Stellenwert einnimmt, hält sich MINDFUL MOVEMENT bei der Verwendung dieser Daten streng an die in der Schweiz geltenden gesetzlichen Bestimmungen sowie an die Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).